logoOL.gif
user_gelb_schwarz_or.gif
logoUL.gif
logoUR.gif claim.gif
LinuxUser LinuxCommunity EasyLinux Linux-Magazin International
LinuxUser 01/2019 ist am 20.12.2018 erschienen.
Jetzt viele Artikel als LinuxUser Community-Edition im PDF-Format probelesen!

Schwerpunkt: VIRTUALISIERUNG

LinuxUser 01/2019: VIRTUALISIERUNG

Software testen, Bankgeschäfte erldigen oder einfach mal mit neuer Software rumspielen − es gibt einen Haufen Fälle, die sich dazu eignen, um eine virtuelle Maschine zu nutzen. Darüber hinaus ist der Einsatz heute dank ausgefeilter GUIs sehr einfach und meist performant, denn sowohl Hardware wie Kernel bringen oft die entsprechenden Voraussetzungen mit.

Im Schwerpunkt dieser Ausgabe zeigen wir, wie Sie Rechner und Betriebssystem darauf abklopfen, ob die Voraussetzung für Virtualisierung gegeben sind. Wir stellen mit Gnome Boxes ein Frontend vor, dass es erlaubt, mit wenigen Klicks eine VM zu erstellen, und wir geben Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, die beim Einsatz von Qemu, KVM und Virtualbox helfen.

  • Hardware: Der optimale PC für virtuelle Maschinen.
  • Gnome Boxes: Ausgereiftes Frontend mit viel Komfort.
  • KVM und Qemu: VMs perfekt einrichten und verwalten.
  • Virtualbox: Neues in Version 6 und praktische Hacks für den Alltag.

 

Artikel: Praxiswissen, Know-how, Testberichte

Editorial:
Das Ende der CeBIT macht vor allem eines deutlich: Deutschland ist auf dem besten Weg, die digitale Zukunft zu verschlafen. Das gilt insbesondere für die Politik, wie das Scheitern des "Digitalpakts Schule" unterstreicht.

News: Software:
Schnittstellendurchsatz überwachen mit Bmon 4.0, Fenster komfortabel wechseln mit Findwin 0.11, bequeme Downloads auf der Kommandozeile mit HTTPie 1.0.2, entfernte Systeme im Blick behalten mit PHPServerMon 3.2.0

Gnome Boxes:
Früher erforderte der Einsatz virtuellen Maschinen teure Programme wie VMware oder Open-Source-Brocken wie Virtualbox. Heute bringen viele Distributionen dank Gnome Boxes von Haus aus die Fähigkeit mit, VMs zu betreiben.

Haroopad:
Der Texteditor Haroopad vereinfacht das Schreiben von Dokumenten in Markdown. Wir zeigen, was ihn besonders macht.

Gimp-Tipps:
Unsere Gimp-Tipps bringen Ihnen Funktionen und Arbeitstechniken der Bildbearbeitung näher. Diesmal zeigen wir Ihnen Retuschetools und Filter mit denen Sie störende Details im Bild reparieren.

Canon CanoScan LiDE 400:
Canon stellt mit dem CanoScan LiDE 300 und LiDE 400 zwei neue Flachbettscanner mit offiziellem Linux-Support vor. Der weist in der Praxis jedoch noch Lücken auf.

Die weiteren Themen sowie die frei zugänglichen Artikel finden Sie im ausführlichen Inhaltsverzeichnis sowie im Vorschau-PDF zur Ausgabe.

 

Auf der Heft-DVD

Heft-DVD-Inhalt:
Heft-DVD 1, Seite A: Fedora 29 WS (64 Bit), Tails 3.10.1 (64 Bit), Slax 9.6.0 (64 Bit, 32 Bit als ISO-Image)
Heft-DVD 1, Seite B: Ubuntu Studio 18.10 (64 Bit), Void Live 20181111 Enlightenment (32- und 64 Bit)
Heft-DVD 2, Seite A: Fedora Megapack - Fedora 29 KDE (64 Bit), Fedora 29 Silverblue (64 Bit)
Heft-DVD 2, Seite B: Fedora Megapack - Fedora 29 WS (32 Bit), Fedora 29 LXDE (32 Bit), Fedora 29 XFCE (32 Bit)

 

Vorschau: LinuxUser 02/2019

Wer für Arbeit oder Hobby Informationen aus vielen Quellen auswertet, schlägt sich laufend damit herum, Wissensschnipsel zu speichern, zu kategorisieren und vor allem zum richtigen Zeitpunkt wiederzufinden. Wollen Sie das gesammelte Wissen mit anderen teilen, gerät das Unterfangen richtig komplex. Linux und freie Software bieten hier vielfältige Lösungsansätze zum Wissensmanagement, von denen wir die besten in der kommenden Ausgabe genauer vorstellen, darunter den freien Evernote-Konkurrenten Joplin und die vielseitige Filesharing- und Kollaborationsplattform Pydio Cells.

Neben Gnome ist KDE die zweite große Desktop-Umgebung für Linux. Hier haben Sie großen Einfluss auf Aussehen und Verhalten. Das bringt aber gerade Umsteiger manchmal in Schwitzen. Wir beleuchten, was sich bei der aktuellen Version KDE Plasma 5.14 getan hat, und warum dieses Release ein besonderes Augenmerk verdient.

Tmate erlaubt es selbst Ungeübten, eine SSH-Verbindung vorzubereiten. Auf diese Weise gelingt es etwa einem Helfenden, das System eines Hilfesuchenden zu erreichen, selbst wenn auf dessen Rechner die Desktop-Umgebung streikt. Wir zeigen, wie Sie die praktische Software korrekt aufsetzen und was Sie beim Einsatz in der Praxis beachten sollten.

Außerdem lesen Sie in diesem Heft, wie Sie

  • wie Sie mit PDF-Editoren Seiten in entsprechenden Dokumenten Seiten umarrangieren, löschen oder extrahieren,
  • ob das neue Steam Play dem Gaming unter Linux nun den entscheidenden Schub verleiht und
  • welche Konsequenzen die unterschiedlichen Update-Strategien von Tmbleweed und Leap auf den täglichen Einsatz haben.

LinuxUser 02/2019 erscheint am 17. Januar 2019.

Aktueller Inhalt




IT-Stellenmarkt
Seite drucken | Impressum / Kontakt | Datenschutz | © 2019 COMPUTEC MEDIA GmbH

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [EasyLinux] [Linux-Community]