logoOL.gif
user_gelb_schwarz_or.gif
logoUL.gif
logoUR.gif claim.gif
LinuxUser LinuxCommunity EasyLinux Linux-Magazin International
LinuxUser 01/2017 ist am 22.12.2016 erschienen.
Jetzt viele Artikel als LinuxUser Community-Edition im PDF-Format probelesen!

Schwerpunkt: TERMINAL-TOOLS

LinuxUser 01/2017: TERMINAL-TOOLS

Die Arbeit mit der Shell scheidet die Geister: Die einen lieben die schnellen und effizienten Methoden, um eine Aufgabe zu meistern, die anderen verhadern sich in den arkanen Kommandos oder fürchten großen Schaden durch Unachtsamkeit.

Für beide Lager bietet der aktuelle Schwerpunkt etwas: Shell-Profis erhalten wertvolle Hinweise auf neue Tools, mit den sie noch einfacher und schneller ans Ziel kommen, Einsteiger finden praxistaugliche Wege, um die Möglichkeiten der Shell auszuloten und sich so langsam an das Interface heranzutasten.

  • Tmate: Im Handumdrehen einen sicheren Zugang zu einem entfernten Rechner aufbauen.
  • Buku: Links sammeln und verwalten im Terminal.
  • Apt-fast: Download-Turbo für Binär-Pakete.
  • Inotify/Moreutils: Auf Dateiänderungen reagieren und Shell-Skripte optimieren.

 

Artikel: Praxiswissen, Know-how, Testberichte

Editorial:
2016 war nicht das "Jahr des Linux-Desktops", hat uns aber auf dem Weg dorthin ein großes Stück weitergebracht, meint Chefredakteur Jörg Luther, und wünscht in diesem Sinn frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

News: Software:
Python-Textfilter Grec 0.2.0, Multifunktionsterminal Lterm 1.4.1, Log-Datei-Filter Multitail 6.4.2, Screencaster SimpleScreenRecorder 0.3.8

Apt-fast:
Apt-fast beschleunigt den Download von Debian-Binärpaketen durch das Zwischenschalten des Download-Managers Aria2, der mehrere parallele Verbindungen unterstützt.

Min:
Schlichtes Design, Effizienz, eingebauter Werbeblocker − mit diesen Funktionen versucht der auf Javascript basierende Browser Min zu punkten.

Veeam Backup:
Der Veeam Agent for Linux ist zwar nicht quelloffen, bietet aber zum Nulltarif eine professionelle Backup-Lösung für das lokale und entfernte Sichern und Wiederherstellen von Dateien, Ordnern, Volumes und sogar kompletten Systemen.

Tuxedo Book XC1707:
Das Tuxedo Book XC1707 soll einen sperrigen Desktop-PC gleichwertig ersetzen. Der 17-Zoll-Laptop bietet Platz für bis zu vier Massenspeicher, verfügt über eine schnelle CPU mit Nvidia-GPU und kommt von Haus aus mit Linux.

Die weiteren Themen sowie die frei zugänglichen Artikel finden Sie im ausführlichen Inhaltsverzeichnis sowie im Vorschau-PDF zur Ausgabe.

 

Auf der Heft-DVD

Heft-DVD-Inhalt:
Heft-DVD 1, Seite A: Tails 2.7 (32 und 64 Bit) Bodhi 4.0.0 Legacy (32 Bit)
Heft-DVD 1, Seite B: OpenSuse 42.2 "Leap" (64 Bit)
Heft-DVD 2, Seite A: Fedora 25 LU-Megapack (64 Bit) mit Fedora 25 Workstation und Fedora 25 Server
Heft-DVD 2, Seite B: Fedora 25 LU-Megapack (32 Bit) Fedora 25 Workstation Fedora 25 Cinnamon Fedora 25 KDE

 

Vorschau: LinuxUser 02/2017

Wer sich vor dem Abhören und Auspionieren durch Dritte im Netz schützen will, sollte auf verschlüsselte Verbindungen setzen. Unser nächster Schwerpunkt zeigt Ihnen, wie Sie einen sicheren Accesspoint im heimischen LAN aufsetzen, worauf Sie beim Einsatz von VPN-Verbindungen achten müssen und wie Sie Ihre Rechner so einrichten, dass Sie über die sichere Leitung ins Netz gehen.

Das schlanke Format Markdown hat sich beim Schreiben von Dokumentation bewährt. Obwohl es nicht sehr viele Auszeichnungen erfordert, hilft ein entsprechender Editor dabei, Flüchtigkeitsfehler zu vermeiden oder Probleme in der gesamten Struktur eines Dokuments aufzudecken. Unser Vergleich nimmt mehrere Editoren unter die Lupe und zeigt, wo diese punkten und patzen.

Der Mailclient Troijt´ zielt ganz auf die moderne Infrastruktur, die nur noch auf IMAP setzt. Die Qt-basierte Software lockt vor allem mit dem Versprechen, wieselflink zu arbeiten und den Anwender nur mit den notwendigsten Funktionen zu konfrontieren. Wir gehen der Frage nach, ob die für den Einsatz im Alltag ausreichen.

Außerdem lesen Sie in diesem Heft, wie Sie

  • wie Sie mit Etcher Images komfortabel auf einen Datenträger schreiben,
  • wie Sie mit Aryalinux ein handoptimiertes Linux aus dem Quellcode zusammenbauen und
  • welche Fedora 25 Spins sich am besten für welchen Einsatz eignen.

LinuxUser 02/2017 erscheint am 19. Januar 2017.

Aktueller Inhalt





Seite drucken | Impressum / Kontakt | Datenschutz | © 2017 COMPUTEC MEDIA GmbH

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

[Linux-Magazin] [EasyLinux] [Linux-Community]