logoOL.gif
user_gelb_schwarz_or.gif
logoUL.gif
logoUR.gif claim.gif
LinuxUser 02/2020 ist am 16.01.2020 erschienen.
Jetzt viele Artikel als LinuxUser Community-Edition im PDF-Format probelesen!

Schwerpunkt: SHELL IM GRIFF

LinuxUser 02/2020: SHELL IM GRIFF

Die Arbeit mit der Shell macht bei vielen Anwendern den Reiz eines Linux-Systems aus. Sich wiederholende Aufgaben automatisieren, komplexe Vorgänge vereinfachen - das sind nur zwei von vielen Aspekten, in denen Skripting wertvolle Dienste leistet.

Wir zeigen in der aktuellen Ausgabe, wie Sie Druckjobs und Drucker mit einfachen Befehlen verwalten, Unterschiede nicht nur in Textdateien und Quellcode mit einem Diff ermitteln, wie Sie die Alltags-Werkzeuge noch praxistauglicher gestalten und die wichtigsten Befehle immer zur Hand haben.

  • Lsdeluxe: Mehr Farbe und Formen für Übersicht bei Dateilisten.
  • Diff: Unterschiede in Texten, Bildern und PDFs aufspüren.
  • Drucker: Job-Kontrolle und Administration mit wenigen Befehlen.
  • Navi: Pfiffige Cheatsheets für wichtige Befehle.

 

Artikel: Praxiswissen, Know-how, Testberichte

Editorial:
Beim Klimawandel fällt der Blick schnell auf offensichtliche Verursacher. Dabei beginnt der Klimaschutz bereits an der Tastatur des eigenen Computers, rechnet Chefredakteur Jörg Luther vor.

News: Software:
Rsync-Jobs verwalten mit Jotasync 0.4.1, SQL-Abfragen in der Konsole mit Q 2.0.6, Retry 1.0.0 gibt nicht auf, Netzwerkschnittstellen auslesen mit Trawl 0.5.0

Lsdeluxe:
Wer bei LSD an bunte Farben und Formen denkt, liegt richtig: Lsd wertet den List-Befehl Ls mit Farben und Glyphen auf.

Ultrascreen:
Als quelloffene Remote-Desktop-Lösung erlaubt Ultrascreen den Blick auf entfernte Rechner -- ohne zentralen Server und kostenpflichtigen Account.

Bunsenlabs:
Bunsenlabs kommt als schlanke Alternative zu den gängigen Distributionen daher. Was das System auf Dinosaurier-Hardware leistet, klärt unser Test.

Textsatz mit Sile:
Das Textsatzsystem Sile hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Möglichkeiten des Textsatzes zu erkunden.

Die weiteren Themen sowie die frei zugänglichen Artikel finden Sie im ausführlichen Inhaltsverzeichnis sowie im Vorschau-PDF zur Ausgabe.

 

Auf der Heft-DVD

Heft-DVD-Inhalt:
Seite A: - Bunsenlabs "Helium" (32 Bit) - Hamara "Sugam" (32 Bit) - Tails 4.1 (64 Bit)
Seite B: - Bunsenlabs "Helium" (64 Bit) - Hamara "Sugam" 2.1 (64 Bit) - Elementary OS 5.1 (64 Bit)

 

Vorschau: LinuxUser 03/2020

Im Prinzip machen alle das Gleiche, nur anders. So ließe sich die Arbeit der Distributoren wohl beschreiben. Denn das Zusammenstellen von Software und System zu einem runden Ganzen geschieht in der Open-Source-Welt auf vielfältige Weise. In der kommenden Ausgabe nehmen wir einige Projekte unter die Lupe, die dabei ungewöhnliche Schwerpunkte setzen oder sogar ganz eigene Wege gehen.

Wer Google oder Microsoft seine Kalender und Kontakte anvertraut, läuft unweigerlich Gefahr, die Datenhoheit über diese zu verlieren. Moderne Technologie, passende Apps und einen Baikal-Server vorausgesetzt, bleiben Sie in dieser Hinsicht souverän. Wie Sie den Server auf einem eigenen Rechner aufsetzen, zeigen wir Ihnen in einem Workshop in der kommenden Ausgabe.

Die trockenen Zahlen geografischer Koordinaten sagen wenig aus über Exotik oder Tristesse des dahinterliegenden Ortes. Erst, wenn Sie diese Werte in einer Software wie Marble zum Leben erwecken, zeigt sich dem ungeübten Auge, was sich hinter den Zahlen verbirgt. Dabei geben wir auch einen Eindruck davon, zu was die Software über solche einfache Übungen hinaus noch in der Lage ist.

Außerdem lesen Sie in diesem Heft, wie Sie

  • mit Bordmitteln Speichermedien einrichten,
  • warum wir in der letzten Ausgabe geirrt haben und das Online-Banking mit KMymoney doch klappt und
  • wie Sie einen Linux-PC in einen individuellen Radio-Empfänger verwandeln.

LinuxUser 03/2020 erscheint am 20. Februar 2020.

Aktueller Inhalt
IT-Stellenmarkt